Pavillon

Sanierung, Aufstockung und Umwandlung eines ehemaligen Büros in ein Mehrfamilienhaus in München, 2010

Auszeichnungen:

„Architektouren 2010“ (Bayerische Architektenkammer),

„München Best Practice“ (beispielhafte Sanierung von Wohngebäuden)

Rosenheimer Holzbaupreis 2012, 3. Preis

Das in einem parkartigen Umfeld schwebende, transparente Bürogebäude aus dem Jahr 1979 wurde um ein Terrassengeschoss erweitert und mit fünf Wohneinheiten ausgebaut. Die denkmalgeschützte Holzskelettkonstruktion mit sichtbaren Leimbindern und Stützen in Fassadenebene ermöglichte individuelle, loftartige Grundrisse. Durch Einsatz von Vakuumdämmung, 3-fach Verglasung, kontrollierter Wohnraumlüftung und einer Wärmepumpe ließ sich der ursprüngliche Charakter mit einem zeitgemäßen Energiestandard und modernem Wohnen vereinen.