Matthias von der Recke

Dipl. Ing. Architekt Matthias von der Recke (*1974) wuchs in Mexiko auf und studierte nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann Architektur an der TU München und der TU Graz. Nach Mitarbeit im Büro für Stadtplanung und Objektentwurf, München sowie bei Riegler Riewe Architekten, Graz gründete er 2004 das Büro Jensen Architekten zusammen mit Christoph Jensen und Johannes Ingrisch, welches 2006 in Jensen Ingrisch Recke Architekten umfirmierte. Neben seiner beruflichen Tätigkeit übernahm  er Lehraufträge und Assistenzen an der TU München bei Prof. Dr.-Ing. Rudolf Wienands und Prof. Regine Keller sowie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für Hochbaukonstruktion. Seit 2012 ist Matthias von der Recke eingetragener Energieberater für Wohngebäude.